Angebote zu "Travel" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Controlled-access Highway
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. A controlled-access highway is a highway designed exclusively for high-speed vehicular traffic, with all traffic flow and ingress/egress regulated. They are known by various terms worldwide, including autobahn, autopista, autoroute, autostrada, snelweg, freeway, motorway, and sometimes less precise terms such as expressway, parkway, or turnpike. Controlled-access highways provide an unhindered flow of traffic, with no traffic signals, intersections or property access. They are free of any at-grade crossings with other roads, railways, or pedestrian paths, which are instead carried by overpasses and underpasses across the highway. Entrance and exit to the highway are provided at interchanges by slip roads (ramps), which allow for speed changes between the highway and arterial thoroughfares and collector roads. On the highway, opposing directions of travel are physically separated by a central reservation (median), such as a strip of grass or boulders, or by a traffic barrier.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Transport in Germany
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! As a densely populated country in a central location in Europe and with a developed economy, Germany has a dense and modern transportation infrastructure. The first highway system to have been built, the extensive German Autobahn network famously features sections where no speed limit is in force. The country's most important waterway is the river Rhine. The largest port is that of Hamburg. Frankfurt Airport is a major international airport and European transportation hub. Air travel is used for greater distances within Germany but faces competition from the state-owned Deutsche Bahn's rail network. High-speed trains, called ICE connect cities for passenger travel. Many German cities have rapid transit systems and Public transport is available in most areas.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Autoban
64,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Istanbul verbindet Orient und Abendland. Autoban aus Istanbul ist eines der aufregendsten Designstudios weltweit und verschmilzt meisterhaft westliche Designtraditionen mit morgenländischer Eleganz. Autoban gelten als eines der gesuchtesten Designstudios weltweit, sie entwerfen wunderschöne Möbel und spektakuläre Räume, die sich zwischen Traditionsbewusstsein und moderner Gradlinigkeit bewegen - und Autoban stammen nicht aus Berlin, London oder New York, sondern aus Istanbul. Seit ihrer Gründung vor etwa zehn Jahren spannen Seyhan Özdemir und Sefer Çalar mit Autoban gekonnt einen Bogen zwischen Orient und Okzident, Europa und Asien - ganz wie die Stadt, in der sie arbeiten und leben. Istanbul dient seit jeher als Scharnier zwischen Ost und West, Islam und Christentum, Asien und Europa. Die Geschichte dieses einzigartigen Kulturraums prägt bis heute das Stadtbild der Metropole am Bosporus und das Selbstverständnis ihrer Bewohner. Seyhan und Sefer lernten sich an der Mimar Sinan Universität kennen, deren Architekturfakultät bekannt für eine Lehre ist, die sich stark an der klassischen Moderne orientiert. Ihr Name Autoban ist dem türkischen Otoban und dem deutschen Autobahn entliehen und bedeutet so viel wie so richtig Gas geben. Autobans Anspruch an Design greift gleichermassen auf lokale Elemente als auch europäische Gestaltungslehre zurück. Ihre Raumkonzepte und Möbeldesigns changieren zwischen modern und traditionell, minimalistisch und ausladend, luxuriös und rustikal, sparsam und dekorativ, ohne jemals oberflächlich oder plakativ zu wirken. Das hat sich herumgesprochen, und so präsentiert das Buch eine Vielzahl atemberaubender Projekte, die mittels Fotografien, aber auch textlich und in Plänen dokumentiert werden. Autobans individuelle und hochwertige Konzepte für Restaurants, Hotels, Apartments, Büros und Einzelhandel, die in diesem Band versammelt sind, transportieren ihr Lebensgefühl zwischen Weltbürgertum und kultureller Eigenheit. Die Textbeiträge im Buch stammen von Vasif Kortun, dem Direktor des SALT und der Kuratorin und Kulturhistorikerin Deniz Erduman-Calis sowie von den Designjournalistinnen Marie Le Fort und Shonquis Moreno. Sie beleuchten die Entstehung und Philosophie von Autoban sowie das kulturelle Spannungsfeld, in dem sich Autoban bewegt.Seyhan Özdemir und Sefer Çalar, kurz Autoban, sind binnen kurzer Zeit Stars der globalen Designszene geworden und repräsentieren international ein neues türkisches Designbewusstsein. Nach der Gründung ihrer Firma im Jahr 2003 wurden sie bereits im darauf folgenden Jahr vom Magazin Wallpaper zu den Best Young Designers of the Year 2004 gekürt. Ihre Möbel werden weltweit sehr erfolgreich über De La Espada vertrieben. Mit ihren Designs für Hotels und Restaurants prägen sie das Stadtbild vom modernen Istanbul. Doch auch darüber hinaus sind ihre Arbeiten inzwischen in Metropolen von Madrid über Sankt Petersburg bis Hong Kong zu finden, so haben sie zum Beispiel das gesamte Interior Design des Flughafens von Baku in Aserbaidschan übernommen. Regelmässig tauchen die von ihnen ausgestatteten und designten Hotels in den Best-of-Listen renommierter Zeitschriften wie The Sunday Times, Condé Nast Traveller und Tatler Travel auf.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Simulation Approaches in Transportation Analysis
175,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Simulation Approaches in Transportation Analysis: Recent Advances and Challenges presents the latest developments in transport simulation, including dynamic network simulation and micro-simulation of people's movement in an urban area. It offers a collection of the major simulation models that are now in use throughout the world; it illustrates each model in detail, examines potential problems, and points to directions for future development. The reader will be able to understand the functioning, applicability, and usefulness of advanced transport simulation models. The material in this book will be of wide use to graduate students and practitioners as well as researchers in the transportation engineering and planning fields. TOC:Part I. Simulation Models and Their Application/State of the Art: Application of a Simulation-Based Traffic Assignment Model. The DRACULA Dynamic Network Microsimulation Model. Dynamic Network Simulation with AIMSUN. Microscopic Traffic Simulation: Models and applications.- Part II. Applications of Transport Simulation: The Art of the Utilization of Traffic Simulation Models: How do we make them reliable tools? Absorbing Markov Process OD Estimation and a Transportation Network Simulation Model. Simulating Travel Behaviour using Location Positioning Data Collected with a Mobile Phone System.- Part III. Representing Traffic Dynamics: Simulation of the Autobahn Traffic in North Rhine-Westphalia. Data and Parking Simulation Models. Saga of Traffic Simulation Models in Japan. A Study of Feasibility of Integrating Probe Vehicle Data into a Traffic State Estimation Problem using Simulated Data.- Part IV. Representing User Behavior. Consistency of Traffic Simulation and Travel Behavior Choice Theory: Driver's Route Choice Behavior and its Implications on Network Simulation and Traffic Assignment. An Overview of PCATS/DEBNetS Micro-Simulation System: Its Development, Extension, and Application to Demand Forecasting.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Autoban
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Istanbul verbindet Orient und Abendland. Autoban aus Istanbul ist eines der aufregendsten Designstudios weltweit und verschmilzt meisterhaft westliche Designtraditionen mit morgenländischer Eleganz. Autoban gelten als eines der gesuchtesten Designstudios weltweit, sie entwerfen wunderschöne Möbel und spektakuläre Räume, die sich zwischen Traditionsbewusstsein und moderner Gradlinigkeit bewegen - und Autoban stammen nicht aus Berlin, London oder New York, sondern aus Istanbul. Seit ihrer Gründung vor etwa zehn Jahren spannen Seyhan Özdemir und Sefer Çalar mit Autoban gekonnt einen Bogen zwischen Orient und Okzident, Europa und Asien - ganz wie die Stadt, in der sie arbeiten und leben. Istanbul dient seit jeher als Scharnier zwischen Ost und West, Islam und Christentum, Asien und Europa. Die Geschichte dieses einzigartigen Kulturraums prägt bis heute das Stadtbild der Metropole am Bosporus und das Selbstverständnis ihrer Bewohner. Seyhan und Sefer lernten sich an der Mimar Sinan Universität kennen, deren Architekturfakultät bekannt für eine Lehre ist, die sich stark an der klassischen Moderne orientiert. Ihr Name Autoban ist dem türkischen Otoban und dem deutschen Autobahn entliehen und bedeutet so viel wie so richtig Gas geben. Autobans Anspruch an Design greift gleichermaßen auf lokale Elemente als auch europäische Gestaltungslehre zurück. Ihre Raumkonzepte und Möbeldesigns changieren zwischen modern und traditionell, minimalistisch und ausladend, luxuriös und rustikal, sparsam und dekorativ, ohne jemals oberflächlich oder plakativ zu wirken. Das hat sich herumgesprochen, und so präsentiert das Buch eine Vielzahl atemberaubender Projekte, die mittels Fotografien, aber auch textlich und in Plänen dokumentiert werden. Autobans individuelle und hochwertige Konzepte für Restaurants, Hotels, Apartments, Büros und Einzelhandel, die in diesem Band versammelt sind, transportieren ihr Lebensgefühl zwischen Weltbürgertum und kultureller Eigenheit. Die Textbeiträge im Buch stammen von Vasif Kortun, dem Direktor des SALT und der Kuratorin und Kulturhistorikerin Deniz Erduman-Calis sowie von den Designjournalistinnen Marie Le Fort und Shonquis Moreno. Sie beleuchten die Entstehung und Philosophie von Autoban sowie das kulturelle Spannungsfeld, in dem sich Autoban bewegt.Seyhan Özdemir und Sefer Çalar, kurz Autoban, sind binnen kurzer Zeit Stars der globalen Designszene geworden und repräsentieren international ein neues türkisches Designbewusstsein. Nach der Gründung ihrer Firma im Jahr 2003 wurden sie bereits im darauf folgenden Jahr vom Magazin Wallpaper zu den Best Young Designers of the Year 2004 gekürt. Ihre Möbel werden weltweit sehr erfolgreich über De La Espada vertrieben. Mit ihren Designs für Hotels und Restaurants prägen sie das Stadtbild vom modernen Istanbul. Doch auch darüber hinaus sind ihre Arbeiten inzwischen in Metropolen von Madrid über Sankt Petersburg bis Hong Kong zu finden, so haben sie zum Beispiel das gesamte Interior Design des Flughafens von Baku in Aserbaidschan übernommen. Regelmäßig tauchen die von ihnen ausgestatteten und designten Hotels in den Best-of-Listen renommierter Zeitschriften wie The Sunday Times, Condé Nast Traveller und Tatler Travel auf.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Simulation Approaches in Transportation Analysis
126,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Simulation Approaches in Transportation Analysis: Recent Advances and Challenges presents the latest developments in transport simulation, including dynamic network simulation and micro-simulation of people's movement in an urban area. It offers a collection of the major simulation models that are now in use throughout the world; it illustrates each model in detail, examines potential problems, and points to directions for future development. The reader will be able to understand the functioning, applicability, and usefulness of advanced transport simulation models. The material in this book will be of wide use to graduate students and practitioners as well as researchers in the transportation engineering and planning fields. TOC:Part I. Simulation Models and Their Application/State of the Art: Application of a Simulation-Based Traffic Assignment Model. The DRACULA Dynamic Network Microsimulation Model. Dynamic Network Simulation with AIMSUN. Microscopic Traffic Simulation: Models and applications.- Part II. Applications of Transport Simulation: The Art of the Utilization of Traffic Simulation Models: How do we make them reliable tools? Absorbing Markov Process OD Estimation and a Transportation Network Simulation Model. Simulating Travel Behaviour using Location Positioning Data Collected with a Mobile Phone System.- Part III. Representing Traffic Dynamics: Simulation of the Autobahn Traffic in North Rhine-Westphalia. Data and Parking Simulation Models. Saga of Traffic Simulation Models in Japan. A Study of Feasibility of Integrating Probe Vehicle Data into a Traffic State Estimation Problem using Simulated Data.- Part IV. Representing User Behavior. Consistency of Traffic Simulation and Travel Behavior Choice Theory: Driver's Route Choice Behavior and its Implications on Network Simulation and Traffic Assignment. An Overview of PCATS/DEBNetS Micro-Simulation System: Its Development, Extension, and Application to Demand Forecasting.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot